24h Notruf
+49 (0)4554 222-7
Anfahrt zur Klinik

Augenheilkunde

Augenuntersuchung

Augenerkrankungen kommen häufig vor. Tränenfluss, Lidkneifen oder Trübungen der Hornhaut sind typische Symptome. Der Unterschied zwischen einer einfachen Konjunktivitis (Bindehautentzündung) und einer schweren Augenerkrankung ist nicht einfach zu erkennen. Es sollte immer ein Tierarzt zu Rate gezogen werden. Einige Augenerkrankungen benötigen eine intensive Therapie mit Augensalben- und tropfen, die je nach Erkrankung alle 1-2 Stunden verabreicht werden müssen. Wir gewährleisten die optimale Versorgung Ihres Pferdes 24/7. Bei Pferden, die sich schwierig Salben lassen, können wir einen Augenlidkatheter legen und somit die stressfreie, regelmäßige Salben- und Tropfengabe gewährleisten. Einige Augen- und Augenliderkrankungen müssen chirurgisch behandelt werden. Je nach Erkrankung stehen Ihnen hochspezialisierte Kollegen zur Verfügung.